Fördermöglichkeiten

Folgende Aus- und Weiterbildungen können per Bildungsgutschein oder Bewilligungsbescheid über die Bundesagenturen für Arbeit bzw. Jobcenter gefördert werden:

  • modulare Kraftfahrerausbildung für den Güterverkehr
    • Führerschein Klasse C
    • Führerschein Klasse CE
    • Führerschein Klasse C / CE
    • Ausbildung zum Erdbaumaschinenführer
    • Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer nach BGG 925
    • Ladungssicherung nach VDI 2700 a
    • Beschleunigte Grundqualifikation für Berufskraftfahrer
    • modulare Berufskraftfahrerqualifizierung
      • Ladungssicherung nach VDI 2700 a
      • Schaltstelle Fahrer
      • Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
      • Vorschriften für den Güterverkehr
      • Eco Training

Die Moduldauer richtet sich nach den entsprechenden Modulen und findet im Vollzeitunterricht Montag-Freitag von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

  • Fahrlehrerausbildung
    • Fahrlehrer Klasse BE
    • Fahrlehrer Klasse A
    • Fahrlehrer Klasse CE/DE

Zu Fragen der Fördermöglichkeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Weitere Informationen:

Bildungsgutschein: www.arbeitsagentur.de,

Bildungsprämie: www.bildungspraemie.info

Meister-BAföG: www.meister-bafoeg.info